Schwetzinger Festspiele

Aufwändige Theaterkulisse für „Die Physiker” von Friedrich Dürrenmatt

Klassisch hergestellte Theaterkulissenwände in Holzrahmenbauweise wurden mit Furnierplatten beplankt und mit Nesselstoff kaschiert und bemalt. Der Echtcharakter der Fliesenoptik sowie der gesamte Eindruck einer alten Psychiatrie wurde mit speziellen Theatermalertechniken erzielt und der künstlerische Anspruch der Schwetzinger Festspiele konnte mit unseren Fachleuten zur vollsten Zufriedenheit umgesetzt werden. Alle von AMF Theaterbauten gefertigten, übergroßen zweiflügligen Türen wurden bespielt. Der Auf- und Umbau des Bühnenbildes konnte aufgrund der sehr leichten Bauweise der Einzelwände extrem schnell realisiert werden.

Bühnenbild: Stefan Schaaf

AMF Theaterbauten | Ausstellungsbau - Theaterbau - DekorationsbauAMF Theaterbauten | Ausstellungsbau - Theaterbau - DekorationsbauAMF Theaterbauten | Ausstellungsbau - Theaterbau - Dekorationsbau

Zurück zur Projektübersicht